“Physical Retro” – Mehrwert zum Angreifen

Die Scouts um die Hamburger Innovationsforscher TrendONE haben etwas, das sie Physical Retro nennen als Trend des postdigitalen Zeitalters identifiziert: Bei den neuen Kulturtechniken, die erst einmal erlernt sein wollen, spielt vor allem das User-Interface-Design eine Schlüsselrolle und bedient sich dabei eines besonderen Tricks: Physical Retro. Mehr dazu hier.
Neben all den anderen Retro-Trends, die man derzeit allerorts beobachten kann, eigentlich kein Wunder. Und wenn alles, was auf alt macht, tröstlich wirkt, gibts vielleicht auch bald einen neuen Kosmetiktrend?

This entry was posted in Trend, Zeit. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *