Category Archives: Buch

“Die Macht der Sprache ist größer als die Macht der Realität”.

So lautet die Überzeugung des Schriftstellers Peter Turrini. Ich neige aus tiefem Herzen dazu, diese Überzeugung zu teilen. Nicht nur, weil ich selbst schreibe. Der mediale Alltag beweist mir fast täglich, wie viel Wahres in dieser Aussage steckt. Vor allem … Continue reading

Posted in Buch, Festival, Literatur, Phantasie, Philosophie, Poesie, Schreiben | Leave a comment

Buchreport.de: Verlegerische Vorzüge vernetzten Wissens

Die Fülle irrelevanter Information kostet Zeit und Nerven. Das gilt für die Arbeit im Netz ebenso wie für Unternehmen. Je größer das Informationsvolumen, desto wichtiger die Navigation. Hier mein neuer Artikel zum Thema semantische Suche. Er erschien im deutschen Fachmagazin der deutschsprachigen … Continue reading

Posted in Buch, Kommunikation, Medien, Medienkompetenz, Philosophie, Zukunftsweb | 1 Comment

“Virtuell heisst…” gehört gehört…

Diese Woche. Ob im Radio oder im Netz. Dank des Hinweises eines befreundeten Journalisten wurde ich aufmerksam auf das Ö1-Radiokolleg “Das Reale am Virtuellen”. Gehört also gehört. Und gehört auch zweifellos zu meinen Lieblings-Lebensfragen. Denn: Alles ist virtuell. Zu diesem … Continue reading

Posted in Buch, Medien, Phantasie, Philosophie, Schreiben | Leave a comment

“Im Internet droht die Tyrannei der Mehrheit”

Das ist Journalismus. Eine wunderbare Demonstration, wie ein Satz wirken kann – alleinstehend, aus dem Zusammenhang gerissen. Natürlich habe ich das sehr interessante Zitat aufgegriffen und den dazugehörigen Artikel in der Futurezone gelesen. Viktor Mayer Schönberger, von dem das Zitat … Continue reading

Posted in Buch, Kommunikation, Medienkompetenz, Philosophie, Zukunftsweb | Leave a comment

Fantasy is groovy…

Schon oft dachte ich über den Zusammenhang von Phantasie, Inspiration und deren Auswirkungen auf – zumeist künstlerische – Arbeitsprozesse nach. Wer gestern Abend im Konzerthaus Earth Wind & Fire erlebt hat, konnte den Zusammenhang fühlen. Noch nie habe ich eine … Continue reading

Posted in Buch, Festival, Musik, Phantasie, Poesie | 2 Comments

Die Ambivalenz des Autors oder „Inglorious Basterds“

Wie sehr mir der Autor und Journalist Christian Ankowitsch aus der Seele spricht, erkannte ich erstmals in der ORF-Sendung Kulturmontag, in der er kürzlich über eines meiner Lieblingsthemen – Bücher – sprach, gemeinsam mit einem anderen Gast, den ich auch unglaublich … Continue reading

Posted in Buch, Literatur, Medien, Medienkompetenz, Schreiben | Leave a comment

Medientage: Philosophie braucht mediale Öffentlichkeit

Vor allem in Zeiten des Umbruchs. Philosophen müssen sich einmischen! “Als Scouts für Sinndefizit, Konsens-Arrangeure und Diskurs-Vermittler”. Mit diesem flammenden Appell erreicht der Philosoph und Bestseller-Autor Richard David Precht viele Menschen (mit dem unvergesslichen Titel «Wer bin ich – und … Continue reading

Posted in Buch, Kommunikation, Medien, Philosophie, Zukunftsweb | 1 Comment

ZukunftsWebBuch erschienen!

Das Buch zum Projekt ist da. Kaum ein besserer Zeitpunkt ist denkbar, um einen neuen Blog ins Leben zu rufen. Mein erster Blog ist 2003 entstanden. Als ich ein Radiokolleg für den Radiosender Ö1 mitgestalten durfte. Worum es ging? Unschwer … Continue reading

Posted in Buch, Medien, Schreiben, Zukunftsweb | 4 Comments